Infront vacancy search engine

HR Business Partner / Personelreferent - DACH (m/f/d)


General information

Referenznummer:

2022-404

Arbeitsort:

Germany, Frankfurt 

Vertragsart: 

1 = fulltime - unlimited

 

Über die Stelle

Wollen Sie die Dinge mal etwas anders machen? Wir lassen uns dabei durch unsere Grundwerte leiten: Own It, Stay Curious und Stronger Together.

 

In dieser Schlüsselposition suchen wir jemanden, der Infront weiterhin zu einem Ort macht, an dem man gerne arbeitet, indem er das Engagement und die Fähigkeiten der Mitarbeiter ständig verbessert. Sie entwickeln ein Gespür für die Bedürfnisse unserer Organisation und ihrer Führungskräfte und sind das Sprachrohr der Manager und der HR-Experten.

 

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Schulungs- und Entwicklungsprogramme für Infront entwerfen und so die besten Lösungen für die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter finden
  • Sie helfen uns, unsere Werte in den täglichen Prozessen des gesamten Unternehmens umzusetzen
  • Sie unterstützen unsere Führungskräfte dabei, ihre Position als "People Manager" zu stärken
  • Sie sind der erste Ansprechpartner und Berater für alle Führungskräfte in der DACH-Region in allen organisatorischen Belangen
  • Sie implementieren HR-Instrumente und unterstützen Mitarbeiter bei deren Anwendung (z.B. im Rahmen von Personalentwicklung, Weiterbildung, Mitarbeitergesprächen) und haben dabei stets die Ziele unseres Unternehmens im Blick
  • Sie arbeiten eng mit der Talentakquise und der Personaladministration zusammen, um reibungslose Abläufe zu gewährleisten
  • Sie sind an der Implementierung einer gemeinsamen Kultur beteiligt, die Infront erfolgreich in die Zukunft führt
  • Sie unterstützen andere HR Business Partner und die Talent Akquise im Falle von Urlaub und/oder Krankheit

 

 

Wen wir suchen

  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich Human Resources
  • Sie können bereits Erfolge in einer vergleichbaren Position vorweisen, vorzugsweise in einem IT-Unternehmen oder in einem Umfeld, das sich bereits stark gewandelt hat
  • Sie haben Erfahrung in einem breiten Spektrum von HR-Aufgaben auf internationaler Ebene und sind vertraut mit Compliance, Arbeitsrecht, Vorschriften und anderen arbeitsrechtlichen Anforderungen
  • Sie verfügen über ein fundiertes Wissen über alle Aspekte und Ebenen der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern
  • Sie sind in der Lage, Prozesse umzusetzen und kontinuierliche Verbesserungen durch Teamarbeit und darüber hinaus voranzutreiben
  • Es fällt Ihnen leicht, sich gut zu vernetzen - Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke und Engagement aus
  • Sie sind ein Teamplayer und sehen sich selbst als offen, neugierig, pragmatisch, leidenschaftlich und eigenverantwortlich

 

Schön zu haben

  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Ausbildung als Coach o.ä.
  • Hohe Affinität zur IT und/oder zur Finanzbranche

 

Technisches Know How

  • Erfahrung mit Talentsoft oder einen anderen HR-Management-System sind von Vorteil
  • Die Produkte der Microsoft 365 Familie gehören für Sie zum normalen Umgang
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Jira und Confluence

 

Sprachkenntnisse

  • Fließend Deutsch und sehr gute Englisch-Kenntnisse sind ein muss
  • Andere europäische Sprachen sind wünschenswert, aber nicht notwendig

 

Warum Infront?

Infront bietet spannende Projekte in einem innovativen und internationalen Umfeld, mit aktuellen Systemen und neuen Technologien, die in Europa einzigartig sind. Wir haben eine professionelle Arbeitskultur und ein Umfeld mit Start-up-Charakter, mit dem Vorteil, ein etabliertes Unternehmen zu sein. Sie haben die Freiheit, Ihre eigenen Ideen einzubringen und erhalten die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir haben ein teamorientiertes und dynamisches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und sehr guten langfristigen Karrieremöglichkeiten.

 

Ein Einblick in unsere Corporate Benefits:

  • Großzügige Anzahl von Jahresurlaubstagen
  • JobTicket für öffentliche Verkehrsmittel
  • Kooperation mit JobRad
  • Erhöhter Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Investitionen in laufende Weiterbildung und Entwicklung (Linkedin Learning, Sprachkurse usw.)
  • Flexible Arbeitsregelungen (wir lieben das Büro, arbeiten aber auch gerne bis zu zwei Tage pro Woche von zu Hause aus)


Bearbeitet von:  Jens König